Massagegerät Test

Massagegerät Test

Platz 1 – NURSAL Schulter Massagegerät für Nacken Schulter Rücken

Massagegerät Test Platz 1Das Nursal Schulter Massagegerät im Test hat 8 Knoten für intensive Knetmassage. Dieses Massagegerät ist so entwickelt, dass es die Massage von professionellen Masseuren imitiert.

Setzen Sie deshalb das Gerät am Nacken oder am Rücken ein. Es hat je vier große und vier kleine Knoten, die einen rhythmischen Druck für eine ideale und beruhigende Körpermassage ausüben.

Genießen Sie auch Massagen im Shiatsu-Stil mit der besonderen Hitzefunktion, die Ihre Muskeln sowie Gelenke entspannt. Profitieren Sie von einem besseren Blutkreislauf und weniger Stress sowie von deutlich weniger Müdigkeit.

Das Gerät versorgt den Körper mit angenehmer Wärme und schaltet sich nach einer Laufzeit von 15 Minuten automatisch aus. Die eingebaute Richtungskontrolle mit zwei Seiten imitiert die Bewegungen der Hände von echten Masseuren.

Sie können zwischen zwei unterschiedlichen Massagemodi wählen. (Der automatischen Umkehr und der einseitigen Massage).

Weiches Leder und doppelseitige Handgriffe machen das Massagegerät ideal für den Nacken, Arme, Rücken, Beine, Hüften usw., somit können Sie Zuhause, im Büro oder auch im Auto sich gut entspannen.

Im Lieferumfang befindet sich sowohl ein herkömmlicher Stecker sowie ein Autostromadapter. Damit können Sie dieses Massagegerät sowohl Zuhause, als auch im Büro oder im Auto nutzen. Hier gibt es weitere Massgegeräte für den Rücken.

   Direkt zum Massagegerät von Nursal zu Amazon

Platz 2 – Naipo Schulter Massagegerät Elektrisch für Nacken und Rücken

Massagegerät Test Platz 2

Auf Platz 2 ist das Naipo Schulter Massagegerät.  Mit diesem Massagegerät können Sie sich ohne Fremdeinwirkung professionell massieren lassen. Die 8 rotierenden Massageköpfe sind in 2 Richtungen einstellbar und bieten eine Wärmefunktion.

Perfekt einsetzbar für Ihren Nacken, Rücken oder Bauch. Es hat je vier große und vier kleine Knoten, die einen rhythmischen Druck für eine ideale und beruhigende Körpermassage ausüben.

Genießen Sie auch Massagen im Shiatsu-Stil, die Ihre Blutzirkulation anregen und Ihre Muskeln besonders entspannen. Profitieren Sie von einem besseren Blutkreislauf und weniger Stress.

Eine praktische Halteschlaufe ermöglicht die Intensität der Massage individuell durch Zug dieser zu bestimmen. Mit der Geschwindigkeit können Sie selber die Intensität für Ihren Komfort steuern und bestimmen.

Aus Sicherheitsgründen schaltet sich das Gerät nach 15 Minuten von alleine aus. Seien Sie da also nicht besorgt. Die Intensität der Massagen können Sie ganz individuell über die Halteschlaufe einstellen und so Ihre eigene Geschwindigkeit wählen.

Das Massagegerät ist ideal für Zuhause, Büro oder auch fürs Auto. Im Lieferumfang befindet sich sowohl ein herkömmlicher Stecker sowie ein Autostromadapter, damit können Sie dieses Massagegerät unterwegs nutzen. Hier geht es zu Shiatsu Massagegeräten.

Direkt zum Massagegerät von Naipo zu Amazon

Platz 3 – Naipo Massagekissen

Massagegerät Test Platz 3Das Naipo Massagekissen im Test hat vier rotierende Shiatsu Massageköpfe, die für Entspannung von Körper und Seele sorgen.

Die integrierte Wärmefunktion erhöht die Blutzirkualtion und beruhigt Muskeln, Bänder und Sehnen. Die maximal 45 °C Oberflächentemperatur schützen die Haut vor Verletzungen.

Die Wärmefunktion ist einfach zu aktivieren oder zu deaktivieren. Das Massagegerät ist praktisch und sehr vielseitig einsetzbar. Es eignet sich für Zuhause, das Büro und im Auto.

Zum Lieferumfang gehören ein CE Zertifizierter Adapter sowohl für den Haus als auch für den Autogebrauch. Das ergonomische W-Design sitzt perfekt im Nacken und eignet sich zur Massage vom Rücken, Bauch, Waden und den Oberschenkeln.

Ein magischer Knopf erfüllt einfach und wirkungsvoll alle Funktionen. Hinten findet sich ein elastischer Klettverschluss, der für die Fixierung an einer Stuhllehne angebracht werden kann. Hier finden Sie weitere Massagekissen.

Direkt zum Massagegerät von Naipo zu Amazon

Platz 4 – Naipo Massagegerät mit Vibration

Massagegerät Test Platz 4Das Naipo Massagegerät ist ausgestattet mit drei unterschiedlichen Massageköpfen aus Silikon hergestellt sind.

Es bietet ein exzellentes Massageerlebnis an, da es den gesamten Körper entspannt. Die Schlagfrequenz dieses Handmassagegeräts erreicht 3800 Schläge pro Minute mit dem darin eingebauten leistungsstarken Motor.

Eine sichere Verwendung ist dank der Kupferkerkonstruktion des Motors gegeben.
Egal ob Sie eine sanfte Massage oder intensivere Massage bevorzugen, Sie können einfach an dem Drehregler drehen um die Intensität zu wählen, die Ihren persönlichen Anforderungen entspricht.

Der lange Anti-Rutsch-Griff mit einem stromlinienförmigen Design macht dieses tragbare Massagegerät leicht und greifbar und hilft dabei das Gerät leicht über verschiedene Körperteile gleiten lassen zu können.

Das umweltfreundliche ABS mit dem mattierten Design macht dieses Massagegerät im Test zum perfekten Geschenk. Die optionale Wärmefunktion erwärmt die steifen Muskeln und unterstützt die Durchblutung und somit auch die Entspannung.

Die maximale Temperatur beträgt 40 °C. Bei Überhitzung schaltet sich die Wärme durch einen Schutzmechanismus von selbst wieder aus.

Unser Fazit: das ist ein tolles und günstiges Gerät um sich zu Hause eine schöne Massage zu gönnen.

Direkt zum Massagegerät von Naipo zu Amazon

Platz 5 – Massagegerät für Nacken Schulter und Rücken

Massagegerät Test Platz 5Das Donnersberg Schulter Massagegerät hat 8 Knoten für intensive Knetmassage. Dieses Massagegerät ist so entwickelt, dass es die Massage von professionellen Masseuren imitiert.

Setzen Sie deshalb das Gerät am Nacken oder am Rücken ein. Es hat je vier große und vier kleine Knoten, die einen rhythmischen Druck für eine ideale und beruhigende Körpermassage ausüben.

Genießen Sie auch Massagen im Shiatsu-Stil mit der besonderen Hitzefunktion, die Ihre Muskeln und Gelenke entspannt. Profitieren Sie von einem besseren Blutkreislauf und weniger Stress sowie von deutlich weniger Müdigkeit.

Das Gerät versorgt den Körper mit angenehmer Wärme und schaltet sich nach einer Laufzeit von 15 Minuten automatisch aus. Die eingebaute Richtungskontrolle mit zwei Seiten imitiert die Bewegungen der Hände von echten Masseuren.

Sie können zwischen zwei unterschiedlichen Massagemodi wählen (der automatischen Umkehr und der einseitigen Massage). Weiches Leder und doppelseitige Handgriffe machen dieses Gerät im Test ideal für den Nacken, Arme, Rücken, Beine, Hüften.

Im Lieferumfang befindet sich sowohl ein herkömmlicher Stecker sowie ein Autostromadapter. So können Sie dieses Gerät sowohl zuhause, als auch im Büro oder auch im Auto nutzen. Die Funktion für den Nacken hat 3 Massagegeschwindigkeiten und eine integrierte Vibrationsfunktion. Es ermöglicht Ihnen eine effektive Muskellockerung im Rückenbereich ohne fremde Hilfe. Für Zuhause, Büro, Arbeit, Auto oder Sport ist es handlich und flexibel einsetzbar und bekommt dazu noch 7 Jahre Herstellergarantie.

Es ist das teuerste und gleichzeitig das Beste Gerät in unserem Test. Damit können Sie in kürzester Zeit die besten Ergebnisse für Ihre Gesundheit erreichen.

Hier gibt es weitere Nackenmassagegeräte.

Direkt zum Donnerberg-Massagegerät an Amazon

Massagegerät Test

Massagegeräte gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen. Einige können im Liegen, andere im Sitzen angewendet werden. Massagegeräte haben den Zweck zu entspannen und durch Klopf- Knet- und Vibrationsbewegungen tief sitzende Verspannungen der Muskulatur zu lösen.

Ein schmerzender Rücken sowie Verspannungen im Nackenbereich sind für viele Menschen eine große Qual. Fehlhaltungen am Arbeitsplatz oder zu wenig Bewegung können nicht nur zu Haltungsschäden führen, sondern auch Gelenke und Muskulatur dauerhaft schädigen.

Außerdem leiden sehr viele Menschen auch unter schmerzenden Füßen oder Beinen. Falsches Schuhwerk, sitzende Tätigkeiten oder langes Stehen können für den ganzen Körper fatale Auswirkungen haben. Kopf- und Rückenschmerzen sowie ein steifer Nacken sind keine Seltenheit und für Betroffene.

Möchten auch Sie sich von lästigen Verspannungen und schmerzenden Muskeln befreien? Dann kann das richtige Massagegerät bei regelmäßiger Anwendung auch Ihnen etwas Lebensqualität zurückgeben.

———————————-

Die Massagegeräte massieren den ganzen Körper und sind somit Wellness für alle Sinne. Jedoch gibt es Qualitätsunterschiede. In unserem Massagegerät Test schneiden die günstigsten Massagegeräte deutlich schlechter ab als die teureren Modelle.

Durch seine entspannende Wirkung unterstützt ein Massagegerät seine Nutzer beim Stressabbau und fördert die Gesundheit. Ein Massagegerät mit Infrarotfunktion oder Rotlicht steigert dazu auch die Gewebedurchblutung in den unterschiedlichen Massagezonen.

Es gibt drei Typen Massagegeräte, die sich in der Zahl Ihrer Massageköpfe unterscheiden: In unserem Massagegerät Test haben wir Geräte mit einem, zwei und mit drei Köpfen verglichen. Hier finden Sie unsere Infrarot Massagegeräte.

Je mehr Massageprogramme, desto individueller ist eine Massage. Die meisten Massagegeräte haben ein, vier oder fünf Programme. Diese Programme unterscheiden sich in ihrer Klopf-Frequenz. Sie können zwischen kurzen Klopf- und Ruhephasen wechseln z.B. bei der Auswahl der Intervalle und der Intensität sind keine Grenzen gesetzt.

Ein Massagegerät sollte auf jeden Fall mehr als nur ein Programm besitzen. Dadurch haben Sie immer die Wahlmöglichkeit, unter der kontinuierlichen Klopfmassage. Dieses Programm besitzen die elektrischen Handmassagegeräte – und verändern damit die Klopfintervalle. Dieses ermöglicht es dem Anwender, eine sehr individuell abgestimmte Massage durchführen.

Regulierung bei der Intensität ist wichtig!
Viele Menschen leiden in Folge einer harten Massage unter stärkeren Schmerzen als vorher, da ist von Entspannung keine Rede mehr. In den meisten Fällen ist eine zu hohe Intensität der Massagebehandlung der Grund dafür.

Daher empfehlen wir Ihnen sich ein Massagegerät zu kaufen, bei dem sich die Intensität der einzelnen Programme regulieren lässt. Die ersten Massagen sollten mit der niedrigsten Intensitätsstufe durchgeführt werden – so kann sich der Körper an die Gewebestimulation besser gewöhnen und die Gefahr von zusätzlichen Muskelschmerzen wird vermindert.

Wärme- oder Infrarot-Funktion ist sehr angenehm!
Haben Sie die Wärmefunktion eingeschaltet, dann leuchten die Massageköpfe rot auf.
Hat das Massagegerät eine Wärmefunktion, dann ist diese zumeist direkt im Massagekopf von dem Klopfmassagegerät positioniert.

Zusätzliche Aufsätze vermindern die wärmende Wirkung der Infrarotfunktion. Wir haben Ihnen unsere fünf Spitzenreiter aus dem Massagegerät Test näher vorgestellt.

Schauen Sie gleich nach, welches Gerät für Sie in Frage kommt. Neu bei uns, unser Massageauflage Test und unsere Cellulite Massagegeräte.